Archiv der Kategorie: Neuigkeiten

Hier findet man die Neuigkeiten aus ET und IT

Light+Building 2018 mit neuer Sonderschau

An der Sonderschau sind zwischenzeitlich bereits mehr als 40 Firmen mit ihren Produkten, Lösungen und Dienstleistungen beteiligt. In drei Nutzungsfeldern (Hotel – Büro – Industrie) werden innovative Lösungen zur elektrotechnischen Sicherheit in realem Umfeld bei aktiven Szenarien (Brand – Unwetter – Einbruch) gezeigt.
mehr

News 13.3.17

ZDH-Resolution gegen Dienstleistungspaket der EU-Kommission
Der ZDH setzt sich mit seiner Resolution für den Erhalt der dualen Ausbildung und des Meistervorbehalts ein.
Mit ihrem im Januar veröffentlichten Dienstleistungspaket fordert die EU-Kommission erneut den Abbau von Berufszugangsreglementierungen. Der ZDH positioniert sich mit seiner Resolution „Ja zum Binnenmarkt – Nein zum Dienstleistungspaket“ gegen diese Pläne.
mehr

Neues Bauvertragsrecht: Keine Zusatzkosten für Zusatzarbeiten
2018 wird ein reformiertes Bauvertragsrecht in Kraft treten. An den Landgerichten werden dann Baukammern zur Pflicht, die Betrieben helfen, offene Zahlungen durchzusetzen. Außerdem sollen Handwerker künftig nicht mehr dafür haften, wenn sie aus Versehen fehlerhafte Materialien eingebaut haben.
mehr

Arbeitszimmer: Steuerrisiko für Selbständige
Was Selbständige bedenken sollten, wenn sie dem Finanzamt Ausgaben für ein häusliches Arbeitszimmer oder einen Lager- bzw. Archivraum im Eigenheim präsentieren: Durch die ausschließlich betriebliche Nutzung können solche Räume automatisch zum Betriebsvermögen werden. Das hat steuerliche Folgen.
mehr

News 1.3.16

Das ändert sich im März 2016
Gebäudereiniger bekommen mehr Lohn, energieeffiziente Neubauten mehr KfW-Förderung und Verbraucher haben künftig bei Immobilienkrediten mehr Schutz. Das ändert sich März 2016.
mehr

Messebesuch – Fahrtkosten sind steuerlich absetzbar
Besuchten Sie als Arbeitnehmer oder als Unternehmer die Internationale Handwerksmesse in München, können Sie die Kosten dafür steuersparend geltend machen.
mehr

Meister-Bafög wird deutlich erhöht
Das Meister-Bafög wird 2016 steigen. Der Bundestag hat die Novelle beschlossen. Meisterschüler werden dann monatlich mehr Geld erhalten, während die Schuldenlast nach der Weiterbildung sinkt.
mehr

News 17.11.15

ZVEH begrüßt Abschaffung des Routerzwangs
Der Deutsche Bundestag hat in der vergangenen Woche die Abschaffung des so genannten Routerzwangs beschlossen. Internetprovider können damit ihre Kunden nicht länger verpflichten, bei der Einwahl ins Netz bestimmte Geräte zu verwenden.
mehr

Studie: Stromverbrauch wird weiter ansteigen
Die Energiewende im Wärme- und Verkehrssektor lässt den Stromverbrauch steigen – dies besagt eine Studie des Fraunhofer Instituts für Windenergie- und Energiesystemtechnik im Auftrag der „Agora Energiewende“.
mehr

Handwerker im Internet – die wichtigsten Bausteine
Homepage, Online-Shop, Business-Netzwerk – Handwerksbetriebe können im Internet Ihre digitale Visitenkarte hinterlassen und mit einem gekonnten Auftritt neue Kunden und Partner gewinnen. Darauf kommt es an
mehr

Chef muss auf Einhaltung des gesetzlichen Mindesturlaubs achten
Arbeitnehmer haben Anspruch auf mindestens vier Wochen Urlaub im Jahr. Arbeitgeber sollten darauf achten, dass ihre Mitarbeiter ihn auch nehmen – sonst kann es Probleme geben.
mehr

News 6.7.15

Gesellenprüfung nicht bestanden
Durchgefallen bei der Gesellenprüfung– so geht es weiter
Wer durch die Gesellenprüfung fällt, steht nicht auf der Straße – sein Ausbildungsbetrieb muss ihn bis zur Wiederholungsprüfung weiter beschäftigen. Was zu tun ist, wenn die Gesellenprüfung nicht bestanden ist
mehr
Wenn Kunden nicht zahlen: Die steuerlichen Folgen
Im Handwerk ist es leider eine Unsitte vieler Kunden, dass diese ihren Zahlungsverpflichtungen nicht zeitnah oder gar nicht nachkommen. Doch wie sollen sich Handwerker verhalten, wenn die Eintreibung einer Forderung zweifelhaft ist?
mehr
Fachkräftesicherung glückt nur durch Meisterpflicht
Die EU-Kommission möchte in Europa möglichst geringe Hürden für den Berufszugang – auch im Handwerk. Ein Gutachten des ifh in Göttingen warnt nun vor den Auswirkungen einer weiteren Deregulierung.
mehr

29.6.15

Hohe Nachfrage auf Ausstellerseite
Die Planungen zur Light + Building 2016 sind in vollem Gange und bereits jetzt zeichnet sich eine ebenso hohe Beteiligung auf Ausstellerseite ab wie zur Vorveranstaltung.
mehr
Mehr Empfänger von „Meister-BAföG“
Die Zahl der Empfänger des „Meister-BAföG“ ist 2014 weiter angestiegen. Insgesamt nahm die Zahl der Männer zu, während die der Frauen abnahm
mehr
Das ändert sich im Juli 2015
Kroaten haben freien Zugang zum deutschen Arbeitsmarkt, für Eltern neu geborener Kinder gibt es das Elterngeld Plus und die gesetzlichen Renten steigen.
mehr
Vergriffen: Nordamerikas IPv4-Adresspool fast leer
Der nordamerikanische Adressverwalter ARIN kann noch 167.772 freie IPv4-Adressen vergeben, die voraussichtlich am heutigen Donnerstag oder am Freitag über die Ladentheke gehen.
mehr

News 25.6.15

Wärmepumpen heizen jeden dritten Neubau
Der Anteil an Wärmepumpen in neugebauten Wohngebäuden blieb 2014 mit knapp 32 % im Vergleich zum Vorjahr nahezu konstant. Dies ergab eine Erhebung des Statistischen Bundesamtes.
mehr
Fachkräftemangel: Unternehmen müssen Aufträge ablehnen
Die Lage vieler Betriebe spitzt sich zu: Laut einer aktuellen Studie haben in diesem Jahr deutlich mehr Unternehmen Probleme, offene Stellen zu besetzen als noch 2014. Besonders angespannt ist die Lage im Handwerk
mehr
Betriebsprüfung: Verwertungsverbot bei fehlender Prüfungsanordnung
Wer Besuch vom Prüfer des Finanzamts bekommt, muss darüber in der Regel vorher informiert werden. Gibt ein Betriebsinhaber an, dass er eine solche Prüfungsanordnung nicht erhalten hat, profitiert er von mehreren Rechten.
mehr
Elterngeld Plus: Unternehmen fühlen sich schlecht informiert
Ab 1. Juli gibt es das Elterngeld Plus. Mit der neuen Regelung sollen Eltern Beruf und Familie besser vereinen können. Viele Unternehmen fühlen sich aber schlecht oder gar nicht über das Programm informiert. Dabei können auch sie in großem Umfang davon profitieren
mehr
Bundestag bekennt sich erneut zu Meistervorbehalt
Die Koalitionsfraktionen des Deutschen Bundestages bekennen sich in einem Antrag zur EU-Transparenzinitiative erneut klar zum qualifikationsgebundenen Berufszugang. ZDH und ZVEH begrüßen diesen Schritt.
mehr

News 23.6.15

Neue Branchenlösung für Rücknahme von stationären elektrischen Energiespeichern
Für stationäre elektrische Energiespeicher, die in PV-Anlagen oder sonstigen Erneuerbare-Energien-Anwendungen zum Einsatz kommen, gibt es ab sofort ein neues Branchenrücknahmesystem. Hersteller und Verkäufer profitieren von der Vereinfachung
mehr
Speicherlösungen geben erneuerbaren Energien Schwung
Zwei Studien des VDE analysieren die Potenziale von dezentralen Stromspeichern und elektrischen Wärmeerzeugern. Beide Systeme tragen dazu bei, erneuerbare Energien stärker im Strommarkt zu verankern und für eine Entlastung der Stromnetze zu sorgen.
mehr
Wenn der Azubi Drogen nimmt: Wie sich Ausbilder verhalten sollten
Alkohol, Zigaretten, Marihuana: Auszubildende greifen laut einer Studie häufiger zu Drogen als Jugendliche, die keine Ausbildung machen. Wie Ausbilder Anzeichen für Drogenmissbrauch bei Lehrlingen erkennen und handeln sollten
mehr
Praktikum: Mindestlohn für (fast) alle
Auch Praktikanten haben seit 1. Januar 2015 Anspruch auf den Mindestlohn. Für Arbeitgeber bedeutet das mehr Bürokratie. Sie müssen einen Vertrag abschließen und genau hinsehen, wem sie für wie lange ein Praktikum geben
mehr