News 24.4.15

BG ETEM entlastet Unternehmen
Die Mitgliedsbetriebe der Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse (BG ETEM) werden in Zukunft einen deutlich niedrigeren Beitrag für ihre Unfallversicherung aufwenden müssen.
mehr

News 21.4.15

Geschäftsklimaindex steigt auf Allzeithoch
Die Stimmungslage in den E-Handwerken bleibt nach wie vor überaus gut. Dies belegt die aktuelle Konjunkturumfrage des ZVEH, die damit die bereits erfreulichen Ergebnisse der Herbstbefragung 2014 mehr als nur unterstreicht.
mehr
Betriebliche Altersvorsorge: Welche Formen sich lohnen
Betriebsrente, Entgeltumwandlung oder Mischformen: Betriebliche Altersvorsorge spielt in kleinen Betrieben kaum eine Rolle. Dabei ist sie nicht so kompliziert wie vermutet – und sie bindet Fachkräfte.
mehr
Halogenlampen: Mehr Zeit zum Umstieg
Zwei Jahre länger als bisher geplant dürfen ineffiziente Halogenleuchten auf dem Markt angeboten werden. Das hat die EU entschieden.
mehr
GPS-Fahrtenbuch birgt Steuerrisiken
Manchmal ist es frustrierend. Man müht sich mit einem Fahrtenbuch ab und bekommt nach einer Prüfung des Finanzamts die wenig motivierende Quittung: Steuernachzahlungen, weil die Aufzeichnungen unwirksam sind.
mehr
Ministerium bereitet UKW-Abschaltung vor
Seit Jahren diskutiert Deutschland über die UKW-Abschaltung und den Umstellung auf Digitalradio-Empfang. Ein konkreter Plan liegt bisher noch nicht vor.
mehr

News 15.4.15

So belastet der Mindestlohn das Handwerk
Auf das neue Mindestlohngesetz ist Sven Grüllmeyer nicht gut zu sprechen. Doch auch viele andere Handwerksunternehmer klagen über Mehrkosten und Mehrarbeit.
mehr

Wenn das Wissen das Haus verlässt
Wenn nach vielen Jahren ein erfahrener Mitarbeiter das Unternehmen verlässt, geht mit ihm oft sein gesammeltes Fachwissen. Wie kann man vermeiden, dass Wissen im Betrieb verloren geht?
mehr

So reduzieren Sie die Grunderwerbsteuer
Übernehmen Sie einen Handwerksbetrieb – zum Beispiel eine Metzgerei – und kaufen dabei auch das notwendige Grundstück mit Gebäude, wird Grunderwerbsteuer fällig. Doch durch die gezielte Aufteilung des Kaufpreises im Notarvertrag kann die Steuerbelastung reduziert werden.
mehr
DVB-T: Letzte Gartensaison mit Antennenfernsehen für alle
Genießen Sie noch einmal den Sommer draußen mit DVB-T Empfang. Denn damit ist in diesem Jahr in Deutschland für viele Zuschauer Schluss. Schon 2016 wird auf DVB-T2 umgestellt und dann gibt es keinen mobilen Empfang mehr.
mehr

News 2.4.15

Urlaubsrecht: Das Wichtigste in Kürze
Jedes Jahr ist auch ein Urlaubsjahr. Gerade haben die Osterferien begonnen und damit Ihnen rechtlich keiner so schnell etwas vormacht, hier die wichtigsten Antworten auf entscheidende Fragen rund um das Thema Urlaubsrecht.
mehr

Neuerungen, Gesetze und Reformen
Das ändert sich alles im April 2015
Mehr Zuschüsse für das Heizen mit erneuerbaren Energien, weniger Rundfunkgebühren und eine veränderte Ausbildung: Im April treten einige Änderungen in Kraft.
mehr

Bundesrat privilegiert Elektroautos
Der Bundesrat hat den Entwurf für ein Elektromobilitätsgesetz passieren lassen. Inhaber akkugetriebener Fahrzeuge sollen damit schon bald beispielsweise Busspuren nutzen und kostenlos in Städten parken dürfen.
mehr

Erweitertes Lampenverbot tritt in Kraft
Seit dem 1. April 2015 ist ein erweitertes Verbot für ineffiziente Leuchtmittel in Kraft. Quecksilberdampflampen sind damit passé. Unter das Verbot fallen aber auch einige sogenannte Energiesparlampen in Form der weit verbreiteten Kompaktleuchtstofflampen.
mehr